Dienstag, 26. November 2013

Die Sache mit dem Bloggen...

...ist voll mein Ding. Und irgendwie auch wieder nicht. Was soll ich sagen? Unsere Beziehung macht zur Zeit eine waschechte Bewährungsprobe durch. Seit nunmehr einem Monat lässt ein neuer Post auf sich warten. Warum? Weil sich mein "echtes" Leben durch das Schreiben irgendwie verändert hat - und zwar nicht so, wie ich mir das eigentlich vorgestellt hatte. Mein Freund war genervt vom Fotos schießen, ich war genervt von ihm, und alles andere kam irgendwie zu kurz. Dabei macht mir das Schreiben und kreativ sein eigentlich so viel Spaß. Also was tun? Ich habe eine Beziehungspause eingelegt, um mir über das Sein oder nicht Sein klar zu werden. Und es gibt ein Ergebnis: Mein Blog fehlt mir! Ich will ihn, ich will eine zweite Chance für uns, hoffe gelernt zu haben und versuche einfach, mit weniger hausgemachtem Druck und noch mehr Freude weiterzumachen. Drückt uns also ganz doll die Daumen, bitte.

Ich dachte also, ich bring euch mit aktuellen Schnappschüssen erstmal auf den neuesten Stand und dann gehen wir die Sache gemeinsam ganz entspannt an.

Unser Traumstrand in Side-Türkei

So ein XPeria Z ist schon toll

In Mango und Navyboot am letzten Abend...


Mitbringsel aus dem Urlaub
Und zurück in der Heimat gibt es Kinderpunsch...
...und Feenstern-Tee...

...und, na ihr wisst schon, eine Geburtstagsparty ;)
 
Habt noch einen schönen Abend, bis bald, eure Anna :)


Kommentare:

  1. Was für ein schön geschriebener Post! Ich kenne die ambivalente Beziehung zu meinem Blog auch ;-) Manchmal wirklch schwierig, aber aufgeben will man ihn ja auch nicht :-) Viel Spass weiterhin!
    LG Aziza
    http://berlin-capital-life.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte, das erwärmt mein Herz :)

      Löschen