Sonntag, 15. September 2013

Beautytime on Friday - Reise-Make-Up

Gerade stehen wir im Stau auf der A7 in Richtung Wochenende im Odenwald. Da habe ich meinen heutigen Post schon den Bach runtergehen sehen. Aber da kam die Blitzidee: Blogger-App anschmeißen und wenigstens schonmal den Text schreiben. Die Bilder mach ich dann, wenn wir da sind.
 
Dachte ich. Und was passierte anstelle dessen? Die liebe App lädt einen leeren Post hoch und ihr wundert euch das ganze Wochenende. Und dann musste ich auch noch mit Schrecken feststellen, dass ich dort im schönen Odenwald mit dem Handy so gut wie gar keinen Internetempfang habe, sodass ich daran nicht mal was ändern konnte. So viel also dazu.
 
Ich wollte euch am Freitag gern meine Alltime-Favourites zeigen, ohne die auch mein Koffer nicht auskommt. Also Basics, die ich auch zu Hause fast täglich nehme. Alle benutze ich schon sehr lange und kaufe sie immer wieder nach.
 
 
 
Fangen wir mit dem Concealer an. Da musste ich nicht lange rumprobieren. Der erste, den ich mir damals gekauft habe, den benutze ich heute immernoch. Und zwar den Wake Up Concealer von Manhattan. Er ist mit Ca. 4 Euro nicht zu teuer und erfüllt seinen Zweck gut.
 
Puder nehme ich auch von jeher das Soft Compact Powder von Manhattan. Da habe ich mich durch ein paar Nuancen durchprobiert und bin bei Nr. 2 Sable hängen geblieben. Die Farbe Transparent finde ich gar nicht gut. Trotz meines hellen Hauttons wirke ich damit wie eine Leiche. Das Puder mattiert super und hält sehr lange. Absolut empfehlenswert. Preis ca. 5 Euro.
 
Last but not least, meine Lancôme Mascara. Darüber habe ich euch ja hier schon ein ausführliches Review geschrieben und möchte nicht mehr darauf verzichten.
 
Das ist es dann schon, worauf ich nicht verzichten kann. Darauf baue ich dann immer auf oder belasse es einfach dabei, wenn entweder Lust, Zeit oder Platz im Koffer fehlen. Was sind eure Beauty Must Haves?
 
Ich entschuldige mich bei euch für das postfreie Wochenende und hoffe, ihr seid mir nicht allzu böse.
 
Liebste Grüße, eure leicht erkältete Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen