Dienstag, 6. August 2013

Urlaub im Odenwald

Heute früh um 08:00 Uhr ging es für uns mit unserem kleinen Schatz und einem vollgepackten Kofferraum in Richtung Süden, um unsere letzte Urlaubswoche bei Verwandten zu verbringen. (Ich sag's euch, nichtmal Johnny hatte Lust schon um 05:00 Uhr aufzustehen, was ab nächster Woche aber leider wieder jeden Tag die knallharte Realität werden wird. Ich freu mich jetzt schon riesig drauf...)

Nach einer Ewigkeit im Auto (inkl. Pullerpause, versteht sich ja von selbst oder? Schließlich muss sich der Hund zwischendurch auch mal die Beine vertreten, ICH wäre natürlich die 5 Stunden locker durchgefahren ;)) kamen wir dann endlich an und dachten uns , wir machen heute Kultur und gucken uns die Burgruine in Lindenfels an. Ja, das DACHTEN wir uns. Bis uns das Wetter mit Platzregen und hefigem Gewitter einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht hat und wir frustriert einen fetten Eisbecher gegessen haben.
Darum gibt's heute auch erstmal noch keine Fotos von der tollen Landschaft hier. Es ist wirklich total schön. Lauter Berge und Wälder, kleine Gassen und eine Mordsaussicht von fast überall (das kenne ich als absoluter Flachländer nun gar nicht).

Fazit: Tolle Gegend um Urlaub zu machen, aber nichts, was mich dauerhaft glücklich machen könnte. Mir ist das hier alles zu klein, zu idyllisch und zu dörflich. Da brauche ich dann wohl doch eher Krach, Dreck und Menschengewusel.
Aber wenn ihr mal hier in der Nähe seid, schaut einfach vorbei, das lohnt sich allemal, auch wenn es nur auf einen leckeren Eisbecher ist.

Morgen kann ich dann meine stark ausgeprägte Mädchen/Hochglanz-Magazin-verrückte-Seite ausleben. Wir fahren Shoppen, ins WERTHEIM VILLAGE. Ich bin schon ganz hibbelig und kann es kaum abwarten, endlich durch die Läden zu stöbern und mein erstes, hart verdientes Geld auf den Kopf zu knallen ;)

Wünscht mir viel Erfolg und dann gibt es hoffentlich morgen noch eine erste Auswertung.
Eure vor-Vorfreude-nicht-schlafen-könnende Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen