Sonntag, 18. August 2013

Lieferung: Blühbirnen und Stoffblumen

Gestern kam es, mein Pakt von Design 3000.  Ich habe mich gefreut wie ein keines Kind und musste es sofort aufreißen. Aber gewundert habe ich mich auch sehr. Denn das Paket war riesig! Warum man für 6 kleine Vasen (ich habe für meine Kollegin gleich mal welche mitbestellt) und 3 Stoffblumen ein Paket nehmen muss, in das bestimmt auch ein Billy-Regal passen würde, verstehe ich absolut nicht!


Abgesehen davon wurde ich dann beim Auspacken ziemlich enttäuscht. Wie vermutet, war der Inhalt mehr Verpackung als alles andere und die Blühbirnen sind tatsächlich nicht größer als ganz normale Glühbirnen. Dazu kommt, dass sie leider nicht wie auf dem Bild zu sehen durchsichtig sondern weiß eingefärbt sind. Irgendwie hatte ich mir da wohl zu viel versprochen.
Die Stoffblumen, die ich eigentlich in die Vasen stellen wollte, sind auch viiiel zu groß für diese kleinen Väschen. Ich war wirklich kurz davor, sie zurückzuschicken, weil sie auch so gar nirgends hinpassen wollten. Nicht aufs Regal, nicht ins Fenster, nicht auf den Schrank oder neben den Fernseher. Ich war am verzweifeln!
Dann kam mir noch eine letzte Idee, wie ich meinen Tag und meine Stimmung doch noch retten könnte. Ich habe noch dein Tablett aus Kunststein von DEPOT und etwas loses Dekozeugs. Und schwupps besserte sich meine Laune wenigstens ein bisschen. Jetzt fehlen nur noch entsprechende Blumen und dann darf das gute Stück seinen Platz auf unserer Kommode im Schlafzimmer einnehmen.



Die wirklich großen Blumen habe ich dann in meiner Vase platziert, die eigentlich für meine 1-Cent-Münzen reserviert ist (ich sage nur Brautschuhe :)). Vielleich füllt sich das Glas jetzt auch etwas schneller.


Und eine Eule wollte auch mit aufs Bild. Diese gab es mal zur Weihnachtszeit an einem kleinen Stand in einem Einkaufszentrum. Die Blumen werde ich allerdings noch ein kleines Stück kürzen, damit sie nicht ganz so verloren in dem noch relativ leeren Glas aussehen.

Mein Fazit für die Blühbirnen: Klasse Idee, mangelhafte Umsetzung.
Wenn man sich dessen bewusst ist, dass sie so klein sind, sind sie wirklich super, aber wer lesen kann, ist da klar im Vorteil.
Somit gibt's dafür von mir leider keine Weiterempfehlung, obwohl ich mich diesmal echt total auf den Postboten gefreut habe.

Liebe Grüße
Eure etwas enttäuschte Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen