Freitag, 23. August 2013

Beautytime on Friday - aufgebraucht und nachgekauft

Seit meinem Geburtstag im Mai bin ich stolze Ombré-Haarfarben-Trägerin und bin damit auch ziemlich zufrieden. Die Farbe gefällt mir und ich finde, dass der Farbverlauf auch schön natürlich wirkt (dennoch werde ich euch wahrscheinlich in 2 Wochen nach meinem Frisörbesuch mit etwas Neuem überraschen - ahhh, ich freu mich schon draaaauf :)). Worüber ich mir bis dato allerdings noch nie Gedanken machen musste: Wie pflege ich blonde Haare?


Für euch gibt's darum heute was Schönes für die Haare. Mein aktueller Pflege-Liebling ist, die Spektakuläre Beauty-Pflege aus der Oil Repair 3 Serie von Garnier Fructis.



Was verspricht die Verpackung?
Sofort verbesserte Haarqualität und ein wundervoll sinnliches Haargefühl.
Was habe ich festgestellt?
Zuallererst fällt auf, dass das Zeug verdamm gut riecht. Schwer zu sagen wonach, irgendwie fruchtig und sommerlich süß, ziemlich lecker auf jeden Fall. Die Anwendung ist nichts besonderes und man kann die Pflege auch sofort ohne Einwirkzeit ausspülen, wenn's mal schnell gehen muss. Meistens lasse ich sie aber noch ein paar Minuten im Haar, weil ich finde, dass die Haare dadurch noch einen Tick weicher werden.

Das Ergebnis ist meiner Empfindung nach super. Meine Haare sind viel weicher, lassen sich super-easy bürsten und auch Spliss hat's jetzt wesentlich schwerer. Außerdem finde ich, dass meine Haare auch einen extra Glanz bekommen haben.

Ich benutze die Pflege (wie auch empfohlen) am liebsten jeden Tag, da ich schon nach einem Tag Ohne eine deutliche Verschlechterung der Kämmbarkeit und Weichheit feststellen musste. Fragt nicht nach Sonnenschein, wenn ich's zweimal hintereinander vergessen habe! Aus meiner Beauty-Routine also gar nicht mehr wegzudenken.

Darum habe ich es mir heute auch sofort bei dm nachgekauft! Genauso wie das Fresh it up!-Shampoo von Schauma. Das hat mich überzeugt, weil es einfach hält, was es verspricht - frischer Ansatz und gepflegte Spitzen bei schnell fettendem Ansatz und trockenen Spitzen (und es riecht auch noch gut). Das ist nämlich genau das Problem meiner Haare, ohne tägliche Haarwäsche kann ich nicht aus dem Haus gehen, worunter aber meine Längen leiden... Hach, ich hab's schon schwer... ;) Das Shampoo kostet ca. 2 €, die Pflege ist mit ca. 5 € für meinen Geschmack recht teuer.


Beides mag ich und werde es benutzen, bis etwas anderes im Regal meine Aufmerksamkeit auf sich zieht. Im Moment bin ich wirklich zufrieden und hoffe, ich konnte euch vielleicht bei einer schweren Entscheidung helfen. Wenn ihr noch andere Tipps für mich habt: Immer her damit!! Ich bin gespannt und wünsche euch ein entspanntes Wochenende, eure weichgespülte Anna

1 Kommentar:

  1. Meine Haare brechen immer unglaublich schnell ab! Werd das Produkt auch mal testen ... Danke für den Tipp ;-)

    LG
    Tina von dedicatedto.at

    AntwortenLöschen