Sonntag, 4. August 2013

Anna's bunte Welt

Und das ist heute wörtlich gemeint!
Ich war bunt, meine Haare waren bunt, meine Klamotten waren bunt und meine Sonnenbrille war so bunt, dass ich dadurch nichts mehr sehen konnte.
Habt ihr schon erraten, wo ich heute war?
Richtig, auf einem Holi-Festival in unserer Nähe.

Wer mir auf instagram folgt, hat schon einen kleinen Vorgeschmack sehen können.
Und jetzt, bevor ich euch mit meiner Ode an das Holi-Festival behellige, lasst einfach die Bilder auf euch wirken. Vielleicht springt ja der Funke dieser tollen Stimmung auf den ein oder anderen von euch über.




 

Es war wirklich so genial! Wenn ihr noch nicht auf einem Holi wart, müsst ihr das dringend nachholen!
Nach kurzer Zeit startete der Countdown zum ersten Wurf und dann flog buntes Farbmehl in Grün, Pink, Gelb und Blau durch die Luft. Und schon waren wir alle bunt. Die Farben waren überall. Und die Stimmung war bombastisch, ausgelassen und einfach nur toll.
Ich kann das gar nicht so in Worte fassen, was denn jetzt genau diese Stimmung ausmacht. Aber es ist wahrscheinlich einfach so, dass man sich durch die Farben irgendwie miteinander verbunden fühlt. Man achtet auf seinen Nachbarn und freut sich, wenn man von anderen Farbe abbekommt.
Ich sage: Daumen hoch und ganz dringender Wiederholungsbedarf. Beim nächsten Mal mit mehr guten Freunden und besserem Wetter (kurz vor dem ersten Wurf hat es angefangen wie aus Eimern zu schütten. Gott sei Dank gab es einen überdachten Bereich, denn zusammen mit Wasser ist das Farbmehl alles andere als schön. Es sieht dann eher aus wie Matsch.)

Als letztes noch ein kleiner Outtake ;)
Eure bunt gewesene, jetzt wieder saubere und absolut euphorisierte Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen