Sonntag, 28. Juli 2013

Schenken, was man selbst gern hätte

Unter diesem Moto oder so ähnlich gingen wir gestern frohen Mutes ein Einweihungsgeschenk für unseren Freund kaufen, der die erste Nacht in seinem neuen Heim verbracht hatte.

Unser (ja ich gebe zu MEIN) Ziel war der DEPOT-Shop in Magdeburgs Innenstadt.
Und da haben wir (jaja, ICH) so viele schöne Ideen gesehen, die am liebsten alle mit nach Hause gekommen wären, aber wir wollten ja eigentlich gar nichts für uns kaufen...

Also Konzentration! Er hat gesagt grün, genauer Blattgrün, Augen auf und los geht die Suche nach blattgrünen Accessoires.
Hängengeblieben sind wir dann an einer Kugelvase, die mir auf Anhieb gut gefallen hat. Wir haben uns dann für größere und kleinere Dekosteine in weiß und weiß-bunt entschieden. Dazu gab's hübsche Naturdeko in verschiedenen Grün-Tönen.

Hier seht ihr das Ergebnis:



 
Eine unserer Eulen musste ich euch auch noch zeigen. Diese mag ich irgendwie besonders, sie glänzt so schön :)
Der Weg dahin war zwar nicht ganz so leicht, jedenfalls für meinen Freund, weil er mit mir dreimal den DEPOT-Shop hoch- und runter laufen musste und jedes Mal verzweifelt gestöhnt hat, wenn ich doch wieder was ins Regal zurückgestellt habe. ("Schaaatz, jetzt entscheid dich doch endlich...")
Und, naja, was soll ich sagen, wir haben natürlich auch was für unsere Wohnung gekauft...
Das Resultat kann ich euch leider noch nicht zeigen, da uns noch eine Kleinigkeit fehlt. Wir brauchen nämlich noch destilliertes Wasser, jaja, Idee von meinem Freund, damit's nicht grün wird ;)
 
 
 
Zuletzt noch die versprochenen Fotos von Johnny beim Planschen in der Elbe mit seinem Kumpel.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen